(c) venezuela-posada-amaru.de
Die Kombination der Andenregion mit tropischem Dschungel und einer der beliebtesten Adrenalinsportarten - dem Wildwasserrafting - ist genau das richtige für jeden, der es liebt sich in der Natur sportlich zu betätigen und ein wenig Abenteuerkitzel mag. Auf der ersten Etappe lernen wir die einzigartige Flora der Andenregion kennen und unternehmen eine kleine Wanderung zur Laguna Mucubaji und zur Laguna Negra. Im zweiten Teil der Tour geht es beim Rafting in den tropischen Dschungel wo wir neben der Fahrt auf dem Wildwasser auch die Flora und Fauna des Dschungels bestaunen können. Für unsere Rafting Tour nutzen wir je nach Gruppengröße unterschiedliche Boote. Jugendliche können ab einem Alter von 12 Jahren am Rafting (Skala 2-3) teilnehmen, vorausgesetzt sie sind gute Schwimmer und haben viel Spaß am sprudelnden Wasser und diesem Adrenalinsport. 1. Tag: Nach dem Frühstück werden wir von unserem Guide in der Casa Amaru abgeholt und beginnen unsere Tour in den Páramo. Der Weg führt uns von 1.850 Metern entlang der Trasandina vorbei an kolonialen Andendörfern immer höher in das Hochland der Anden bis zum Adlerpass in 4.200 Metern. Auf dem Weg besuchen wir ein UNESCO-Kulturerbe, die natursteinerne Kapelle von Juan Felix Sánchez, und eine Kondor-Aufzuchtstation. Wir überqueren den Adlerpass auf einer Höhe von 4.200 Metern. Hier sehen wir eine skurrile Landschaft, in der Frailejones wachsen, die bis zu drei Meter hoch werden und typisch für diese Páramo-Vegetation sind. Um die Mittagszeit begeben wir uns wieder bergab auf eine Höhe von 3.500 Meter zur Lagune Mucubaji.Von der Lagune wandern wir zur schwarzen Lagune (Laguna Negra). Dort angekommen haben wir uns ein leckeres Mahl verdient, eine frisch gefangene, in Knoblauch gebratene Forelle. Am Nachmittag fahren wir entlang der Außenwand der Anden wieder in wärmere Gefilde bis zum kleinen Dorf Altamira wo wir in einem kolonialen Herrenhaus in komfortablen Zimmern direkt am Plaza Bolívar die Nacht verbringen werden.
Posada AMARU Anden Rafting / Kombi Rafting Gletscherlagune Venezuela Home Posada Amaru Touren Venezuela Galerie Facebook Linktipps Kontakt Gästebuch Partnerposada Urlaub bei Freunden. In Venezuela. Auf einen Blick  Wildwasser Rafting in den Anden. Adrenalin pur!  Dauer:	1 oder 2 Tage  (Beschreibung bezieht sich auf 2 Tage) Fitness: 	keine Erfahrung erforderlich,  körperlich fit Leistung: 	Transfer, Guide  (sp./eng.), Boot, Verpflegung (alle Mahlzeiten und Softdrinks)  Ausstattung:	Wir empfehlen  Trekkingsandalen f. das Wildwasser Zeitraum: 	Das Rafting lässt  sich von Juni bis November durch-führen. Für den Rest des Jahres machen wir diese Tour als Fluss-wanderungen. Preis: 		ca. 180 €/Person  (ab 2 Personen)
2. Tag: Heute packen wir nach einem kräftigen Frühstück unsere Ausrüstung und Boote ein und begeben uns an den Ausgangspunkt für unsere Rafting Tour am Rio Acequias. Nach einer ausführlichen Einführung zur Sicherheit und über die Kommandos während der Tour geht der Spaß auch schon los!!! Ausgerüstet mit Schwimmwesten und Helmen steuern wir die erste Stromschnelle an. Jeder im Team ist voll eingespannt und folgt den Anweisungen der Guides, um das Wildwasser passieren zu können. Gerade in den ruhigeren Passagen werden wir oft von Fischottern und Tukanen begleitet und lauschen der Geräuschkulisse des Dschungels. Wer möchte, kann sich auch hier bei einem erfrischenden Bad von der kräftigen Strömung überzeugen und sich neben dem Boot im Fluss treiben lassen. Angekommen am Ziel haben wir noch Zeit zum Baden. Am Nachmittag fahren wir wieder in Richtung Mérida in unsere Posada Casa Amaru. Wer weiterreisen möchte, kann in Barinas am Flughafen oder Busbahnhof abgesetzt werden. Tourkombination: Die Rafting-Tour kann auch mit der Los Llanos-Tour kombiniert werden.