(c) venezuela-posada-amaru.de
1.Tag: Nach dem Frühstück werden wir von unserem Guide in der Casa Amaru abgeholt und fahren zunächst nach La Culata (3.000 Meter Höhe). Hier beginnt nun unsere Trekking Tour in der Sierra La Culata zum Pico Pan de Azúcar. Die erste Etappe führt uns 4 Stunden durch die Hochgebirgslandschaft der Anden vorbei an kleinen Bächen bis wir unser heutiges Tagesziel an einem Wasserfall erreicht haben. Nachdem wir unser Nachtlager aufgebaut haben, bleibt noch etwas Zeit, die Gegend zu erkunden bevor das Abendessen angerichtet ist.
Posada AMARU Venezuela Tour Pico Pan de Azúcar Home Posada Amaru Touren Venezuela Galerie Facebook Linktipps Kontakt Gästebuch Partnerposada Urlaub bei Freunden. In Venezuela. Auf einen Blick  Trekking durch eine beein-druckende Mondlandschaft  Dauer:	3 Tage   Fitness:	keine Erfahrung  nötig, körperlich fit  Leistung: 	Transfer, Guide  (sp./en./dt.), Verpflegung  Preis: 		ca. 190 €/Person  (ab 2 Personen)
3. Tag: Nach dem Frühstück führt uns der Weg weiter bergab zu den heißen Quellen von La Musui. Hier legen wir um die Mittagszeit eine Pause ein und während unser Guide sich um die Zubereitung eines kleinen Picknicks kümmert können wir in den Thermalquellen baden gehen. Nachdem wir uns erfrischt und gestärkt haben laufen wir gegen 14 Uhr runter zur Straße wo bereits unser Auto auf uns wartet, welches uns zurück zur Casa Amaru bringt.
2. Tag: Mit den ersten Sonnenstrahlen starten wir heute unsere zwei bis dreistündige Wanderung zum Gipfel. Die Umgebung ähnelt einer sandigen Mondlandschaft während wir den weißen Gipfel des Pico Pan de Azúcar immer vor Augen haben. Geschafft … der fantastische Panoramablick über die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada bis hin zum Maracaibo See in der Zuliaebene entschädigt für die Anstrengungen des Anstiegs. Nach einer kleinen Pause beginnen wir nun mit dem Abstieg und wandern in Richtung Laguna Carbonera wo wir die Zelte aufschlagen und die Nacht verbringen werden.