(c) venezuela-posada-amaru.de
Nach dem Frühstück starten wir unsere Tour von der Casa Amaru und fahren über Merida weiter durch die subtropischen Nebelwälder des Nationalparks Sierra la Culata, bis wir das kleine koloniale Andendorf Jaji erreichen. Die kleine Gemeinde zählt zu den schönsten und  gepflegtesten kolonialen Dörfern in der Region. In Jaji besuchen wir  die Kaffeehazienda El Carmen und besichtigen die noch aus der Kolonialzeit stammenden Fabrikanlagen. Danach führt uns unsere Route in eines der trockensten Gebiete der Region um Merida mit einem gewaltigen Kaktus-Canyon in dem fast das ganze Jahr kein Regen fällt. Auf dem Rückweg nach Merida machen wir noch einen Stopp und besuchen eine Zuckerrohrplantage, auf der Zucker heute noch wie vor hundert Jahren traditionell hergestellt wird. Am späten Nachmittag fahren wir wieder zurück und werden bereits zum Abendessen in der Casa Amaru erwartet.
Posada AMARU Tagestour Kaffeplantage & Zuckerrohrplantage Venezuela Home Posada Amaru Touren Venezuela Galerie Facebook Linktipps Kontakt Gästebuch Partnerposada Urlaub bei Freunden. In Venezuela. Auf einen Blick  Koloniales Andendorf Jají, Nebelwälder im Sierra La Culata Nationalpark, Kaktuscanyon, Koloniale Kaffeeplantage, Koloniale Zuckermühle  Dauer:	1 Tag   Fitness: 	keine besondere  Fitness erforder-lich  Leistung: 	Transfer, Guide  (sp./eng./dt.)   Preis: 		ca. 45 €/Person  (ab 2 Personen)